Wir über uns - Wetterauer Edelobstbrennerei in Friedberg / Wetteraukreis

Direkt zum Seiteninhalt

Wir über uns

Wir über uns
Eigenes Foto.
Seit vielen  Generationen hat der Obstanbau in der Wetterau Tradition. Begünstigt  durch das milde Klima und die fruchtbaren, mineralhaltigen Böden, reifen  auf  den Obstwiesen die schmackhaften  Früchte heran, die ein besonders intensives und volles Aroma entfalten.  Dieses Aroma bleibt auch als feines, sorten- typisches Bukett in den  originären Wetterauer Obstbränden erhalten, denn zur Herstellung  dieser einzigartigen Destillate werden ausschließlich gesunde, vollreife  und einwandfreie Wetterauer Früchte verwendet.
Ein hohes Maß an  Erfahrung, Umsicht und Liebe zum  Detail ist schon nötig, um über die  Gärung der gemuserten und eingemaischten Früchte und der anschließenden  Destillation der Maische zu dem hochprozentigen Obstbrand-Destillat zu  gelangen, das nach geraumer Zeit der Reife und  nach trinkfertiger Einstellung sowie Feinfiltration zu einem Obstbrand  veredelt wird.

Eigenes Foto.
Seit 1988 beschäftigen wir uns mit der Herstellung von Edelobstbränden und Likören.
Die Produktpalette ist sehr vielseitig. Sie können sie bitte unserer Preisliste entnehmen! Eine Lagerung bestimmter Brände im Holzfass führt zu   einer besonderen Note. Der Apfelbrand aus dem Eichenholzfass erinnert an Calvados.
Es  gibt den Apfelbrand auch im Kastanienholzfass gelagert, mit einem  weicheren, fast vanilleartigen Geschmack. Kirschwasser wird bei uns  auch im Kirschholzfass gelagert.

Der Speierlingsbrand, eine Rarität,  erinnert an Grappa. Sie erhalten die Destillate unter anderem auch  abgefüllt in mundgeblasenen Flaschen, in Holzkisten verpackt,  als besondere Geschenkidee.

Wir gehören der Erzeugergemeinschaft Wetterauer Direktvermarkter an und sind ein Mitgliedsbetrieb der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. Unter dem Motto "Kulinarisches aus der Wetterau" nehmen wir aktiv an der Initiative teil, die sich zum Ziel gesetzt hat, Spezialitäten aus der Region direkt vom Erzeuger in ausgewählten Gastronomiebetrieben der Wetterau anzubieten. Mit dieser im Herbst jeden Jahres stattfindenden zeitlich begrenzten Initiative, die 2001 zum dritten Mal durchgeführt wird, soll Wirtschaftsförderung für die heimischen Betriebe praktiziert aber auch ein Zeichen gesetzt werden.

Eigene Grafik.
Zurück zum Seiteninhalt